Leistungsangebot

Allgemeine Leistungen 

Wir stehen Ihnen mit Serviceleistungen zu Ihrem Wohlergehen und dem Erhalt Ihrer Gesundheit individuell auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt sehr gerne zur Verfügung.

In meiner Praxis werden alle im Fachgebiet der Frauenheilkunde auftretenden Erkrankungen diagnostiziert und therapiert. Wir führen alle Vorsorgeuntersuchungen in der Schwangerschaft durch. Für Ihre jährliche Untersuchung im Rahmen der Krebsvorsorge ist eine Terminvereinbarung jederzeit möglich. In der Klinik Kitzinger Land führe ich seit 1.07.2010 gemeinsam mit dem Team der Gynäkologisch-geburtshilflichen Abteilung ambulante und stationäre Operationen durch und betreue Sie auch bei der Entbindung.

  • Diagnostik und Therapie gyn. Erkrankungen
  • Krebsvorsorge
  • Nachbetreuung gyn. Krebserkrankungen
  • Schwangerschaftsbetreuung
  • Ultraschall des weiblichen Genitaltrakts
    Die Ultraschalluntersuchung des kleinen Beckens und der Brust ist eine schmerzfreie und strahlungsfreie Untersuchungsmethode um eine genaue Aussage über den Zustand der betreffenden Organe treffen zu können. Sie ist eine Ergänzung zur Tastuntersuchung und ermöglicht schon kleinste krankhafte Veränderungen an Gebärmutter, Eierstöcken und Brustdrüse zu erkennen.
  • 3D / 4D - Ultraschall
    Erleben Sie Ihr Kind schon vor der Geburt (fast) realistisch. Der 4D-Ultraschall ermöglicht es Ihnen Ihr Kind sehr nahe zu erleben und ermöglicht uns noch genauer hinzuschauen und eventuell vorhandene Erkrankungen Ihres Kindes festzustellen.
  • Impfungen
    Wir überprüfen Ihren Impfkalender und führen öffentlich empfohlene Schutzimpfungen bei Mädchen und Jugendlichen mit dem Ziel einer Immunität gegen wichtige Infektionskrankheiten durch.
    Beratungen zu Impfungen im Rahmen der Reisemedizin sind möglich.
  • Diagnostik bei Kinderwunsch
  • Beratung in den Wechseljahren
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Beratung und Leistungen zur Empfängnisverhütung
  • Bioresonanztherapie
    Trotz des großen Wohlstandes und des unglaublichen wissenschaftlichen Fortschritts leiden immer mehr Menschen an allergischen und chronischen Erkrankungen. Die Bioresonanztherapie ist eine Methode, die nach neuen Ansätzen in Diagnose und Therapie sucht. Sie wird seit über 25 Jahren in der Humanmedizin eingesetzt. Sie gehört wie z.B. Homöopathie und Akupunktur in den Bereich der Erfahrungsheilkunde, ist jedoch von der derzeit herrschenden Lehrmeinung noch nicht akzeptiert.
    Die Bioresonanztherapie ist eine sanfte Therapie ohne Medikamente. Mit dieser Methode werden Störungen im Bereich der Zellkommunikation festgestellt, Unverträglichkeiten erkannt, geschwächte Organe gefunden, Auswirkungen von Giftstoffen auf den Körper erkannt und behandelt. Ziel der Therapie ist es die krank machenden Einflüsse zu vermindern und die natürliche Funktion der Körperzellen völlig schmerzfrei wieder herzustellen.

Individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL)

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an gyn. und geburtshilflichen Leistungen um sie verantwortungsvoll im Rahmen der Leistungen der GVK behandeln zu können.

Damit sie sich umfassend betreut fühlen handeln wir nach neuesten medizinischen Erkenntnissen und Leitlinien, bilden uns regelmäßig fort und bieten Ihnen neben den Leistungen der GKV auch individuelle Gesundheitsleistungen (IGEL) an.

  • Zytologie-Abstrich (Thin Prep Pap-Test)
  • Chlamydientest
    (Spezialnachweis bakterienähnlicher Mikroben - vaginal)
  • Untersuchung des Vaginalsekretes
    (ph-Wert, Pilze, Bakterien)
  • HPV-Test
    Eine wichtige Zusatzuntersuchung um HP-Viren auszuschließen, da HP-Viren das Risiko des Gebärmutterhalskrebs erhöhen
  • Injektionen auf Wunsch
    Zur Empfängnisverhütung und zur Zyklusüberwachung
  • Einlegen eines Intrauterinpessars (Spirale)
    Dient der Empfängnisverhütung
  • Einlage Gestagenstäbchen
    Methode zur Verhütung durch Hormonstäbchen im Oberarm
  • Ultraschall-Untersuchung des kleinen Beckens
    zum Ausschluss von Veränderungen an Gebärmutter und Eierstöcken in Zusammenhang mit der Krebsvorsorge. Hinweis: Patienten, die bei der AOK versichert sind, können die Kosten für die IGEL-Leistung Ultraschall des kleinen Beckens bei Ihrer Krankenkasse einreichen. Die AOK erstattet 80% der Kosten.
  • Test auf okkultes Blut im Stuhl vor dem 49. Lebensjahr
  • HIV-Test
    Zu Ihrer Sicherheit und der Ihres Partners
  • Schwangerschaftstest
    Frühestens 14 Tage nach Befruchtung
  • Hormonstatus, Blutentnahme und Beratung
    Zur Feststellung Ihrer aktuellen hormonellen Situation
  • Zusätzliche Ultraschall-Untersuchung in der Schwangerschaft mit Bild
  • Gynatren-Impfung / Strovac-Impfung
    Immunisierung bei rezidivierenden Scheidenentzündungen / Harnwegsinfekten
  • Ultraschall-Untersuchung der Brustdrüse zur Vorsorge
  • Messung der Nackentransparenz ihres Kindes in der Schwangerschaft
    zur Errechnung des Mißbildungsrisikos
  • Toxoplasmose- / Zytomegalie-Test in der Schwangerschaft
  • Zur Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit
    Vitalisierungskur mit hochdosiertem Vitamin C
    2 Infusionen pro Woche - 5 Wochen
    (insgesamt 10 Wochen)